BILANZA - Kurz & Thoerle Software

Prüfungssoftware

In der Umgebung von Excel und Word erzeugt BILANZA Prüfungsunterlagen, Jahresabschluss, Kennzahlen und Bericht.

Excel und Word als Grundlage

Die analytische Kraft von Excel nützt BILANZA ebenso wie die Möglichkeiten der graphischen Aufbereitung des Zahlenmaterials.

Für den Anwender bringt die Arbeitsumgebung den Vorteil, dass die bisherigen Excel/ Word Kenntnisse als Grundlage für die Arbeit mit BILANZA dienen. Die Einlernzeit ist daher deutlich geringer als bei vergleichbaren Konkurrenzprodukten.

Handfeste Ergebnisse gleich zu Beginn der Prüfung

Gerade für die vorläufge Risikobeurteilung ist es wichtig, ohne großen Aufwand, einen Überblick über die wirtschaftliche Lage des Unternehmens zu gewinnen.

Sobald eine Saldenliste vom Mandanten zur Verfügung steht, liefert BILANZA den vorläufigen Jahresabschluss samt Erläuterungen und Kennzahlen.

Sicherheit durch umfangreiche Fehlerindikatoren

Gleiche Einzelwerte (z.B. Umsatzerlöse) sind an verschiedenen Stellen und unter verschiedenen Aspekten dargestellt. Das Potential für Fehler, vor allem bei nachträglichen Änderungen, ist enorm.

BILANZA übernimmt die Kontrolle und wacht über die Konsistenz des Zahlenmaterials. Unstimmigkeiten sind somit auf einen Blick erkennbar.

Individuelle Problemstellungen erfordern individuelle Lösungen

Beim Einsatz von Software kommt es auf die richtige Dimension an. Jeder will naturgemäß nur das bezahlen, was ihm tatsächlich nützt. Die tollsten Features nützen nichts, wenn sie im Alltag nicht praktisch verwertbar sind.

Daher bieten wir BILANZA in drei Versionen an:

Für jeden Bedarf das entsprechende Modul.


Kurz & Thoerle KEG - www.bilanza.com :: URL: bilanza.com/pruefungssoftware.98.html